-80€

Mountain H1 Black/BlackSuper leicht | Super dünn | Echte Handarbeit

Mountain H1 Black/Black
Mountain H1 Black/Black
Mountain H1 Black/Black
Mountain H1 Black/Black
Mountain H1 Black/Black
Mountain H1 Black/Black

Wer größere Wandertouren plant, bei denen es auch über Geröll und Steilhänge geht, greift zu dem Modell “Mountain”. Ein robuster Wanderstiefel als Barfußschuh. Das Modell ist am oberen Rand stark gepolstert – für ein ermüdungsfreies und leichtes Gehen. Komplett aus Vollleder gefertigt, ist der Mountain sehr pflegeleicht. Für diesen Trekkingschuh verwenden wir unsere stark profilierte 3,9mm WI15 Sohle. Für mehr Grip und Halt bei schwierigen Passagen. Selbstverständlich erhalten Sie auch 3 Jahre Garantie. Hier erhalten Sie auch Schuhpflege für dieses Modell.

Material: Robustes Premium Rindsleder

Innenmaterial: Lederfutter

Decksohle: 1,6 mm Poron mit antibakterieller Microfaser

Sohle: 3,9 mm Senmotic-WI15 Sohle® aus Lifoprene PU

Folgende Services sind optional für dieses Modell verfügbar:

Service 1: Wechsel der Laufsohlen

Service 3: Versand unterschiedlicher Größen links/rechts

Weitere Informationen zum Service 1 + 3 finden Sie hier >>

UVP: 159,90 

Angebot gilt vom 26.09.22 bis 03.10.22

In 10 Werktagen handgefertigt

Auswahl zurücksetzen

  • Handarbeit - jeder Schuh ein Unikat
  • Sie erhalten 3 Jahre Garantie auf diese Schuhe
  • Für Sie in 10 Werktagen gefertigt und versendet

Unsere Empfehlung für Sie...

Das sagen unsere Kunden

Alle Bewertungen sind durch Abgleich der eMail-Adresse echte Kunden-Kommentare.
Schreiben auch Sie uns einen Kommentar

Kommentare: 10

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Alexander S.

    WOW mein Lieblings Senmotic Modell nun auch in schwarz 🙂
    Ein Traum!!! Die werde ich mir bestimmt noch bestellen.
    Nur an die neue solle muss ich mich erst mal gewöhnen 😉

  2. Klares +

    Habe den Alpin Wanderstiefel noch mit der alten Sohle. Also mit der Sohle, die auch auf den Senmotic Laufschuhen drauf ist. Die waren schon gut. Ich musste trotzdem an kritischen Stellen (Geröll) in den Alpen aufpassen und vorsichtig laufen. Hatte mir jetzt den Mountain mit der neuen Sohle bestellt. Vorgestern bekommen, angezogen und gleich mal einen zweistündigen Marsch absolviert. Die neue Laufsohle ist eine deutliche Verbesserung. Der Schuh ist zwar durch die stärkere Laufsohle etwas weniger biegsam und minimal schwerer. Doch die neue Sohle bietet soviel Grip, da möchte ich nicht mehr gegen ein altes Modell tauschen. Da finde ich so gut an Senmotic. Da wird nicht jedes Jahr eine neue Kollektion auf den Markt gehauen (Alter Wein in neuen Schläuchen). Sondern es wird genau da verbessert, wo es Sinn macht. Chapeau!

  3. Jan

    Bin mit dem Schuh über den Spopselzieher auf die Zugspitze gelaufen. Geröllfelder, Klettersteige alles kein Problem. Sorgen mache ich mir lediglich bei Nässe und steilem Abstieg. Da ist die Sohle zu rutschig. Suche noch nach einer Überziehhilfe für dieses Problem.
    Oder Senmotic bietet eine noch stärker profilierte Sohle an�.

  4. Senmotic-Team

    Wir machen Barfußschuhe, dass sollte man und auch Frau im Hinterkopf behalten. Und für Barfußschuhe mit einer 3,9mm Sohle schlagen sich unsere Wanderstiefel richtig gut. Wir warten nur darauf, dass einer damit auf den Mount Everest klettert und sich dann beschwert, dass er beim Abstieg nur gerutscht ist. 😉 Übrigens kommen beim Wandern im Hochgebirge in Deutschland/Österreich/Schweiz jährlich rund 200-300 Personen um. Senmotic-Wanderstiefel hatte von denen keiner an. Nur die Schuhe der Wettbewerber. Bäh… 😉

  5. Susanne

    Nach Bitte um möglichst schnelle Fertigung (wegen eines kurzfristig anberaumten Wanderurlaubs) kam der Mountain Alpin – mein erster Wander-Barfußstiefel – tatsächlich nach wenigen Tagen bei mir an. Angezogen, losgelaufen: keine Blasen, keine schmerzenden Füße, guter Kontakt mit dem Untergrund, wunderbar leichtes Laufgefühl. Hiermit ein großes Kompliment und herzlicher Dank an das Senmotic-Team!
    Bin nicht auf den Mount Everest gestiegen, sondern nur im Elbsandsteingebirge gelaufen 😉 und würde mir für die nächste Sohle etwas mehr Halt wünschen: bei Sand auf Stein oder Holz muss man doch ziemlich aufpassen. Der Schuh ist ein Wunderwerk, und vielleicht schafft ihr doch noch die Krönung 🙂

  6. Simone

    Nach einigen Monaten tragen kann ich sagen: Ein solider, toller Schuh für viele Gelegenheiten, dem auch nasse Wiesen, Matsch und sogar tiefer Schnee nichts anhaben können. Ich hatte bisher immer trockene Füße. Super für Frühling/Herbst. Mit Stricksocken, Lammfellsohlen und Stulpen auch für richtig kalte Wintertage geeignet. Der gepolsterte Schaft ist macht den Sitz super angenehm. Die Sohle wird durchs Tragen immer weicher und passt sich immer mehr dem Fuß an. Ich bin sehr zufrieden (… und hätte ihn am liebsten auch noch in Schwarz)! Klare Kaufempfehlung!

  7. Gaby

    Die Schuhe sind wirklich klasse, mit der erforderlichen Pflege sind sie auch wasserdicht. Ob riesige Pfütze oder sumpfige Wiesen, die Füsse bleiben trocken. Bequem sind sie natürlich auch, egal welcher Weg, es geht weiter und weiter und den Füssen geht’s gut

  8. Pfalzgraf

    Seit langem mal wieder hier vorbei geschaut.
    Schön, dass es den Schuh jetzt auch in schwarz gibt! Und die Sohle gefällt mir besser, als die Alte.
    allerdings halten die jetzigen (braunen) noch so gut … da hab ich vorläufig keinen Anlass, mir neue zu kaufen!

  9. Thomas

    Heute kamen die Mountain-Schuhe in Schwarz bei mir an. Meine ersten Treter von Senmotic, ich hatte bisher nur Minimalschuhe anderer Hersteller. Was soll ich sagen – die Schuhe sehen noch viel besser und vor allem viel edler als auf den Fotos aus! Das Leder ist wunderbar weich, ein Traum! Und ebenfalls traumhaft ist die Verarbeitung, einfach nur bestes Handwerk. Bei der ersten Anprobe und beim herumlaufen in der Wohnung war mir sofort klar, dass dies meine neuen Wohnschuhe für den Herbst und den Winter sind. Die Sohle ist minimal dicker als bei meinen anderen Schuhen, und das merkt merke ich auch. Aber bei Wanderschuhen empfinde ich das als ein Vorteil.

    Momentan ist es noch viel zu warm, um die Schuhe draußen zu tragen. Ich freue mich bereits auf die ersten kühleren Tage, damit ich sie einlaufen kann. Für Wanderungen durch Wald, Wiese und über Gestein erscheinen sie mir schon fast zu schade.

  10. Sabrina

    Ein prima Allrounder.
    Ab durch den Wald, durch Regen ,Wandern . Alles macht er mit… schönes weiches Leder und sehr guter Halt . Der Schuh ist Sehr pflegeleicht und ruckzuck wieder sauber 🧼 bin gespannt bis zu welchen minus Temperaturen ich ihn mit Wollsocken tragen kann 🙈

Shopping Cart