Los gehts… mit den neuen Barfußschuhen 2016

Los gehts… mit den neuen Barfußschuhen 2016

80.000 Kunden und Barfußschuh-Enthusiasten Senmotic Barfußschuhe - Smilie Wink fragen uns jeden Monat: Gibt es eure Barfußschuhe auch mal in anderen Farben außer in Schwarz? Und jedesmal bekommen sie unsere Standardantwort mit dem obligatorischen “Nein”. Nach den braunen Business-Schuhen dürfen wir jetzt für 2016 die ersten neuen Barfußschuh-Modelle präsentieren. Und oh Gott… das Senmotic-Team hört auf seine Kunden (nur scheinbar Senmotic Barfußschuhe - Smilie Wink). In 2016 gibt es die ersten Barfußschuhe von Senmotic in Weiß. Mit einer kleinen Einschränkung….

Die neuen Barfußschuh-Modelle für das Jahr 2016 sind nur für Innenräume konzipiert. Los geht es schon Ende Januar mit dem Barfußschuh “Medicus”. Dieses Modell wurde nur für medizinisches Personal und Therapeuten konzipiert. Die Anfragen von unseren medizinisch tätigen Kunden häuften sich und alle wollten einen weißen Barfußschuh. Ist auch verständlich, weil die Leute ja 8 Stunden und länger am Tag kilometerweise über Stationsflure laufen und da auch gesunde Schuhe von Senmotic tragen wollen. Gut haben wir uns gesagt. Dann machen wir für 2016 einen Barfußschuh nur für Mediziner. Und herausgekommen ist das Modell “Medicus”.

Los gehts… mit den neuen Barfußschuhen 2016

Ursprünglich wollten wir den Barfußschuh aus Mesh und Plastik fertigen. Blut, Eiter und diverse andere Körperflüssigkeiten (jetzt ist Ihre Fantasie gefragt) lassen sich darauf viel besser wegwischen. Wir haben uns dann doch für Qualität und weißes Leder in Kombination mit einem grauen Veloursleder entschieden. Denn komplett in Weiß sah der Schuh sooooo langweilig aus… Das weiße Leder lassen wir, wie auch schon das Leder der Huntingleder-Barfußschuhe, nach eigenen Qualitätsmaßstäben in einer deutschen Gerberei fertigen. Innen bekommt der Barfußschuh “Medicus” ein beiges Innenfutter und unsere bewährte 1,6 mm Poron/Microfaser Sohle.

Völlig neue Wege sind wir bei der Laufsohle für die Modelle 2016 gegangen. Zum einen haben wir uns für einen Farbton “Natur” entschieden. Diese Farbe passt bestens zum Weiß und dem Grau des Leders. Zum anderen ist die Sohle ist auch wieder nur 2,9 mm dünn und man kann das dunkle Innenleben des Schuhs durchschimmern sehen. Wir haben bei der neuen Laufsohle extra die Shore-Härte um 10 Punkte verringert. Das ist sehr viel… Die Sohle ist dadurch viel weicher und auch deutlich leichter. Der Nachteil: Die Sohle hat auch mehr Abrieb. Deswegen wurden die Schuhe nur für Innenräume konzipiert. Dort halten die Sohlen im Prinzip ewig. Denn den größten Abrieb erzeugt natürlich draußen der Asphalt und der Beton. Und selbstverständlich hinterlassen die neuen Laufsohlen keine Spuren und Schlieren im Parkett. Wie Sie sehen, wir denken wirklich an alles. Der therapeutische Barfußschuh “Medicus” ist ab Mitte Januar bei uns im Shop lieferbar und ganz sicher wird es ein Angebot geben.

Los gehts… mit den neuen Barfußschuhen 2016

Ein weiteres neues Barfußschuh-Modell hört auf den Namen “Sportivo”. Während wir bisher unsere sportlichen Barfußschuhe der Modelle “Tension” und “Rapido” als Laufschuhe für draußen konzipierten, gehen wir nun mit dem “Sportivo” nach innen. Der neue Barfußschuh ist der Allrounder für allerlei mögliche Aktivitäten im Fitnesscenter. Ob auf dem Laufband oder beim Hanteltraining, er macht überall eine gute Figur. Und Sie mit den “Sportivo” Barfußschuhen an Ihren Füßen sowieso.

Auch für dieses Modell verwenden wir die neue superleichte und hochflexible naturfarbene 2,9 mm Laufsohle. Die Schuhe sind dadurch nochmal deutlich leichter und flexibler geworden. Wie bei dem Therapeuten-Barfußschuh “Medicus” verwenden wir auch für den Sportivo das hochwertige weiße Premium-Leder. Die Fersen- und Vorderkappen aus Velours-Leder unterscheiden sich deutlich vom therapeutischen Modell. Die Vorderkappe ist deutlich kleiner und sportlicher. Die Hinterkappe hat eine völlig andere Form. Perforationen in den Seitenteilen links und rechts und die gelochte Zunge sorgen für ein angenehmes Fußklima. An der Seite hat der neue Barfußschuh “Sportivo” sportlich-dynamische Seitennähte bekommen, die Sie in den drei Nahtfarben White/Red, White/Blue und White/Black erhalten.

Los gehts… mit den neuen Barfußschuhen 2016

Wir verweisen Sie auch jetzt schon darauf, dass auch diese Barfußschuhe nur für Innenräume geeignet sind. Selbstverständlich können Sie damit auch draußen umherlaufen. Die Kunden machen ja eh was sie wollen. Senmotic Barfußschuhe - Smilie Wink Allerdings verlieren Sie dann Ihre Gewährleistungs- und Garantieansprüche.

Der neue sportliche Barfußschuh für alle Fitnesswütigen ist ab Ende Januar 2016 im Shop lieferbar.

Zurück zur Übersicht

13 Kommentare zu „Los gehts… mit den neuen Barfußschuhen 2016“

  1. Wow. Diese Schuhe sehen hervorragend aus. Vor allem das sportliche Modell mit der langen Schnürung und roten Nähten haben es mir sehr angetan. Vielen Dank, das ihr über Euren Schatten gesprungen seid und auch helle Farben anbietet.

  2. Super – endlich Barfußschuhe mit weißer Sohle – da wär mir die Farbe des Schuhs selbst fast egal gewesen, aber so sehen sie echt toll aus. Kann man damit auch Squash spielen?

  3. Echt der Hammer … total schön sehen sie aus. Gratulation!!!
    Ist der Sportivo wie der Rapido und Tension geschnitten?
    “Dürfen” nicht Mediziner den Therapeutenschuh auch kaufen?

  4. Astrid Märtens

    Hallo, das medicus-Modell wäre supergeil für draußen. Könnt Ihr den nicht noch mit einer Sohle für draußen anbieten. Das wäre (m)ein Traum… Liebe Grüße Astrid Märtens

  5. Ja! Hurra!
    Vor ca. zwei Jahren wurde meine Frage noch abgeschmettert und jetzt, hach, da freue ich mich. Weiße Barfußschuhe! Endlich vorbildlich über die Flure schreiten! 😉

  6. Senmotic-Team

    Das ist doch mal ein Kommentar 2 Minuten vor dem Jahreswechsel. 😉 Vor zwei Jahren hatten wir auch noch eine viel geringere Kundenbasis für die Therapeuten-Barfußschuhe. Obwohl wir sonst unserer Zeit immer weit voraus sind, mussten wir hier doch ein bisschen mit der Zeit gehen… 😉

  7. Senmotic Barfußschuhe sind einfach Spitze!!!!! Egal ob ich den ganzen Tag stehe, wander, laufe, trainiere, meine Füße werden nicht müde, obwohl dünne Sohle- Ohne Absicht laufe ich schneller. 2014 habe ich mein erstes Paar gekauft; jetzt habe ich schon 5 Paare. Die Neuen 2016 WOW!!!!!! Die Modelle werden immer besser!

  8. Michael Schmidt

    Moin, wie wärs mit Senmotic Sandalen für den Sommer? Vielleicht eine Variante in Leder, eine wasserfeste mit Textilstrippen? wie Teva oder andere Outdoorlatschen, nur dünnere Sohle, Senmotic halt?

  9. Senmotic-Team

    Müssen es denn ausgerechnet Sandalen für den Sommer sein? 😉 Sandalen für den Winter könnten wir sofort liefern. 😉 Also Sandalen sind wirklich Schühchen, mit denen wir uns schwer tun. Die werden nur drei Monate im Jahr verkauft. Und schönes Wetter muss auch dazu sein. Wir hatten schon ein paar Prototypen fertig, waren jedoch sehr aufwändig zu fertigen. Wäre einfach zu teuer geworden. Deswegen suchen wir immer noch nach Alternativen. Also dieses Jahr wird nix mit Sandalen.

  10. Die Hallenschuhe sind grundsätzlich prima, aber ich finde die Sohle zu rutschig. Ich komme zwar klar, aber normale Hallenschuhe rutschen in den ungeputzten Berliner Hallen weniger.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping Cart