Storm F1 Black/BlackSuper leicht | Super dünn | Echte Handarbeit

Storm F1 Black/Black
Storm F1 Black/Black
Storm F1 Black/Black
Storm F1 Black/Black
Storm F1 Black/Black
Storm F1 Black/Black

Das kleine Storm-Schwestermodell: Ein Barfußschuh für den Winter komplett in Schwarz. Ideal, wenn man an kalten Tagen in der Stadt unterwegs ist. Ebenfalls der ideale Barfußschuh, wenn man sonst keine Schuhe trägt und barfuß läuft, aber irgendwie durch den Winter kommen muss. Innen mit einem dicken und warmen Lammfell ausgekleidet, kann man diesen Barfußschuh sogar bis zu Temperaturen um den Nullpunkt barfuß tragen. Vorausgesetzt, man ist im Sommer und Herbst viel barfuß gelaufen. Viel Platz für die Zehen und die absatzlose Nulllinie in der Sohle gehören ja immer zu unseren Schuhen dazu. Den kleinen Storm fertigen wir in der Manufaktur aus genarbtem Rindsleder in Kombination mit Nubukleder. Robuste Lederarten, die viel mitmachen und pflegeleicht sind.

Obermaterial: Pflegeleichtes Rinds-Nubukleder

Innenmaterial: Echtes kuschliges Lammfell

Decksohle: Wollflies mit Lammfell belegt

Sohle: 3,9 mm Senmotic-WI15 Sohle® aus Lifoprene PU

Folgende Services sind optional für dieses Modell verfügbar:

Service 1: Wechsel der Laufsohlen

Service 2: Weiten der Barfußschuhe um eine halbe Größe

Service 3: Versand unterschiedlicher Größen links/rechts

Service 4: Barfußschuhe für niedrigen Spann modifizieren

Weitere Informationen zum Service 1 – 4 finden Sie hier >>

224,90 

In 10 Werktagen handgefertigt

Auswahl zurücksetzen

  • Handarbeit - jeder Schuh ein Unikat
  • Sie erhalten 3 Jahre Garantie auf diese Schuhe
  • Für Sie in 10 Werktagen gefertigt und versendet

Das sagen unsere Kunden

Alle Bewertungen sind durch Abgleich der eMail-Adresse echte Kunden-Kommentare.
Schreiben auch Sie uns einen Kommentar

Kommentare: 4

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Nadine

    Habe den hohen Storm und auch diesen flachen Storm. Der Schuh ist perfekt, wenn man in der Stadt Besorgungen machen muss. Raus aus dem Auto, rein in das Geschäft, raus aus dem Geschäft, ein paar Meter gelaufen, rein in das nächste Geschäft usw. Dafür reichen die halben Storm völlig. Die hohen Storm nehme ich dann für längere Spaziergänge. Auch bei Schneefall oder Regen. Die haben den Vorteil, dass da nicht so schnell der frische oder höhere Schnee reinfällt. Ansonsten sind beide Schuhe perfekt verarbeitet, halten die Nässe außen vor und sind warm, sehen gut aus und bieten viel Schuh für das Geld. Vorausgesetzt, man kauft sie aus dem Angebot. (Sorry Senmotic-Team) 😉

  2. Marc

    Ich habe den flachen Storm (ebenfalls im Angebot gekauft) nun seit drei Monaten und bin happy damit. Super bequem, herrlich weich, viel Platz, und schön warm – sogar bei -7 Grad und ohne Socken frühmorgens beim Herumstehen am zugigen Bahnsteig. 🙂

  3. Lena

    Wird ja Zeit, dass der wieder im Angebot ist. 😉 Hatte den schon mal in 2015 gekauft und so unglaublich es klingt, der wurde mir im Februar 17 vor der Wohnungstür gestohlen. Ich mochte den Schuh sehr, denn er war so schön kuschlig und für den “Winter” in Freiburg völlig ausreichend. Jetzt bestelle ich ihn mir eben neu und parke die Schuhe nur noch hinter der Wohnungstür. 😉

  4. Julia

    Die Storm waren meine ersten Barfußschuhe. Ich bin begeistert. Jetzt nach ca. 4 Wochen Dauergebrauch sind sie so unfassbar weich und gemütlich. Ganz toll. So toll, dass ich mir direkt noch ein paar flache Diavolo bestellt habe. Alternativ hatte ich noch Barfußschuhe einer sehr gehypten Marke mit W. hier und für mich ist das überhaupt kein Vergleich zu den wunderbaren Lederschuhen von Senmotic. Von mir Daumen hoch! Auch der Mailkontakt war wirklich toll.

Shopping Cart