Revolution H1 Black/BlackSuper leicht | Super dünn | Echte Handarbeit

Revolution H1 Black/Black
Revolution H1 Black/Black
Revolution H1 Black/Black
Revolution H1 Black/Black
Revolution H1 Black/Black
Revolution H1 Black/Black

Speziell für das Frühjahr: Die Barfußschuhe Revolution H1 komplett in Schwarz – Understatement pur. Ob die flexible Sohle, das feine Kalbs- und Veloursleder oder die Nähte, alles am Revolution H1 ist ohne Farbe oder nur in einer Farbe. Wie Sie es sehen möchten…. Die Schuhe sind innen mit einem schwarzen Wollfutter ausgekleidet – die idealen Barfußschuhe für kältere Tage und Nächte im zeitigen Frühjahr. Auch dieses H1-Modell bietet Ihnen die Nulllinie, die Zehenfreiheit, die Flexibilität und die hauchdünne Sohle. Manufaktur-Barfußschuhe Handcrafted Made in Germany.

Obermaterial: Anschmiegsames Kalbs-Veloursleder

Innenmaterial: Wärmendes Wollfutter

Decksohle: 1,6 mm Poron mit antibakterieller Microfaser

Sohle: 2,9 mm Senmotic-FX10 Sohle® aus Lifoprene PU

Service 1 – 5 für Sie verfügbar >>

194,00 

derzeit keine Bestellung möglich

Auswahl zurücksetzen

  • Handarbeit - jeder Schuh ein Unikat
  • Sie erhalten 3 Jahre Garantie auf diese Schuhe
  • Für Sie in 10 Werktagen gefertigt und versendet

Das sagen unsere Kunden

Alle Bewertungen sind durch Abgleich der eMail-Adresse echte Kunden-Kommentare.
Schreiben auch Sie uns einen Kommentar

Kommentare: 3

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Delia

    Nach dem Evolution F1 habe ich mir im letzten Herbst auch noch den Revolution H1 in schwarz geleistet. Die Verarbeitung ist top, das Laufgefühl toll. Er hat sich bewährt, im naßkalten Herbst im Fußballstadion und sogar noch im milden Winter – für sehr kalte Tage wird wohl diesen Winter noch ein Storm meine Kollektion bereichern.

  2. Bolle

    Schön leicht und mit viel Bewegungsfreiheit für das Fußgelenk. Ich trage diesen Schuh mit dicken Socken bis zum Winteranfang und habe immer warme Füße.

  3. Katrin

    Ich trage den Schuh bereits die zweite Saison und das ungefähr bis Null Grad Celsius. Wird es kälter, kommt der Storm zum Einsatz.

Shopping Cart